Neuer SPD-Vorstand ehrt langjährige Mitglieder

20. März 2015 von  

Thomas Eberhard im Amt bestätigt
Tecklenburg. Der SPD-Ortsverein Tecklenburg traf sich zur Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Ledde. Neben den Wahlen des Vorstandes standen ebenfalls einige Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. Auf eine 50-jährige Mitgliedschaft blicken Friedrich Brönstrup, Walter Hart und Erwin Stalljohann zurück.

Bereits 40 Jahre engagieren sich Ellen Lauper, Rolf Lauper, Christina Riesenbeck, Ralf Weßelmann, Irene Schneider, Michael Fuchs, Brigitte Budke, Martha Eversmeyer, Elfriede Menebröcker, Joachim Saatkamp, Kurt Saatkamp und Johanna Hüls Elisabeth Bardelmeier, Reto Bien, Angelika Brönstrup, Stefan Streit, Klaus Neubauer, Hartmut Nubbemeyer und Birgit Saatkamp gehören seit 25 Jahren der SPD an.

Thomas Eberhardt verlieh den anwesenden langjährigen Mitgliedern eine Urkunde und dankte für die vielfältige Unterstützung. Alle 2 Jahre wählt der Ortsverein einen neuen Vorstand. Thomas Eberhardt wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt und bedankte sich für das Vertrauen.

Der stellvertretende Vorstand besteht nun aus Doris Löpmeier (Brochterbeck), Frank Nowroth (Leeden) und Silke Sundermann (Ledde).

Das Amt der Kassenwartin übernimmt Birgit Reinholz-Blom (Stellvertreter Michael Bähr), Schriftführer bleibt Dietbert Lipka (Stellvertreter Werner Kugler), Bildungsobfrau Marion Spellmeier, Seniorenbeauftragter Ralf Weßelmann, Jugendbeauftragter Jörg Rosenberg. Die Beisitzer bestehen aus Klaus Holthaus, Markus Wierwille, Andreas Voß und Lothar Golde. Zur Pressewartin wurde Silke Sundermann gewählt. Die Ortsteilsprecher bestehen aus Ralf Borgelt (Ledde), Frank Nowroth (Leeden), Klaus Holthaus (Tecklenburg) und Doris Löpmeier (Brochterbeck).

DSC_0443

Kommentare

Kommentare geschlossen